Dämmung

Dämmung

Wäremeschutz spart Heizkosten

Dämmung

Mollig warm, leise und sicher

Dämmstoffe werden zum Wärme-, Schall- und Brandschutz eingesetzt.

Mit einem optimalen Wärmeschutz sparen Sie Heizkosten und schonen Umwelt und Energieressourcen. Positiver Nebeneffekt einer Wärmedämmung ist das angenehme Wohnklima. Im Winter bleibt die Wärme im Haus und im Sommer draußen.

Interessant ist das Thema Dämmung nicht nur für Neubauten, sondern auch bei Renovierungen von Altbauten. Nicht zu vergessen Schall- und Brandschutz.

Wir bieten Ihnen im Bereich Dämmung:

 

  • Dachgeschossdämmung
  • Trennwanddämmung
  • Brandschutzdämmung
  • Fassadendämmung
  • Estrichdämmung
  • Glaswolle
  • Steinwolle
  • Hanf
  • Holzfaser
  • Hartschaum
  • Alternative Dämmstoffe wie Lehm
  • Dach- und Fassadenbahnen
    • Dampfbremsfolien (auch feuchtevariable)
    • Dampfsperrfolien
    • Klebe- und Dichtbänder

Holzbauten überraschen

 

Im Wärmeschutz liegen Holzhäuser auf höchstem Niveau. Holz beinhaltet von Natur aus luftgefüllte Zellen, wodurch Wärme und Kälte deutlich geringer geleitet werden als bei anderen Baustoffen. Im Winter also dringt die Kälte nicht ein, im Sommer bleibt die Wärme draußen. Holzhäuser erreichen selbst in Standardbauweise mühelos die gesetzlich geforderten Verbrauchswerte der geltenden Energiesparverordnung. Mit zusätzlichen Dämmschichten werden Passiv- und 3-Liter-Bauweise beim Holzhaus leicht verwirklicht.

Holz bleibt bei Bränden absolut berechenbar: Denn Holz verkohlt an der Oberfläche und schützt damit seine Struktur vor Zerstörung. So bleiben Holzteile intakt und voll tragfähig. Moderne Holzbauten erhalten im Brandschutz sogar Bestnoten. Durch feuerhemmende Bauteile wird eine noch höhere Standsicherheit erreicht.

Schallschutz sorgt für gute Nachbarschaft. Anders als der konventionelle Massivbau nutzt der Holzbau vor allem das Prinzip der Mehrschaligkeit. Sobald man Schalen voneinander trennt, ist die unmittelbare Schallübertragung unterbrochen. Wird der Hohlraum zwischen den Schalen mit Dämmstoffen gedämmt, leistet man gleichzeitig einen Beitrag für den Wärmeschutz des Gebäudes.

Hinweis: Informationen zu staatlichen Förderprogrammen erhalten Sie unter www.kfw-foerderbank.de

Einzelne Textpassagen mit freundlicher Genehmigung des Holzabsatzfonds.

Online-Planer

Planen Sie Ihre Vorstellungen mit Online-Konfiguratoren!

Zu den Online-Planern

Blätter-Kataloge

Wertvolles Know-how oder einfach nur zur Inspiration ...

Zu den Blätter-Katalogen

Broschüre & Radiospot

Eine Übersicht der Produkte, Marken
und Leistungen finden Sie in...
unserer Unternehmensbroschüre

Erfahren Sie, was uns ausmacht in...
unserem Radiospot

Kontakt

Holz-Heinemann

Goslar

Holz-Heinemann GoslarGewerbegebiet BassgeigeDörntener Str. 10-1238644 GoslarTelefon: +49 (0) 5321 - 3706-0Fax: +49 (0) 5321 - 3706-66info@holz-heinemann.de  ÖffnungszeitenMo.-Fr.: 7.00 Uhr bis 17.30 UhrSa.: 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Osterode

Holz-Heinemann OsterodeGewerbegebiet LeegeHerzberger Str. 11437520 OsterodeTelefon: +49 (0) 5522 - 730-22Fax: +49 (0) 5522 - 730-24info@holz-heinemann.de  ÖffnungszeitenMo.-Fr.: 7.00 Uhr bis 16.30 UhrSa.: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Reddeber

Holz-Heinemann ReddeberGewerbegebiet ReddeberBrockenblick 2738855 ReddeberTelefon: +49 (0) 3943 - 5461-0Fax: +49 (0) 3943 - 5461-34info@holz-heinemann.de  ÖffnungszeitenMo.-Fr.: 7.00 Uhr bis 16.30 UhrSa.: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Nordhausen

Holz-Heinemann NordhausenGewerbegebiet DarrwegKommunikationsweg 799734 NordhausenTelefon: +49 (0) 3631 - 9021-77Fax: +49 (0) 3631 - 9021-79info@holz-heinemann.de  ÖffnungszeitenMo.-Fr.: 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Social Web